Zur Orientierung für Menschen mit Behinderungen

Schönberger Kulturkalender

Stories Told by Stones

Termin: Sonntag, 17. März 2019  14:00 bis 16:00 Uhr
Ort:Schwartzsche Villa, Grunewaldstr. 55, 12165 Berlin-Steglitz

Elsa Salonen untersucht in ihren Ausstellungen auf eine sehr poetische Weise unser Verhältnis zur Natur. Sie sammelt Blüten, um mit Hilfe ihres Farbstoffes unterschiedlich farbige Kristalle herzustellen, zeichnet mit fein zermahlenem Meteoritenstaub auf Glas oder destilliert Flüssigkeit aus Pflanzen. Sie aktiviert verloren geglaubte animistische Rituale und magische Praktiken, um sie in ihre eigene künstlerische Sprache einzuweben und stellt dabei Fragen zu unserem Verhältnis zur Umwelt.
In der neuen Werkreihe Stories Told by Stones untersucht Salonen das Bewusstsein der Steine und die Tiefenzeit. Damit thematisiert die von Dr. Christine Nippe kuratierte Ausstellung im Sinne des Mensch-Natur-Verhältnisses die Geschichte von Steinen als den ältesten Bewohnern der Erde. Wichtige konzeptionelle Ideen sind die Frage nach unserer Position auf der Erde im Zeitalter des  Anthropozän. Elsa Salonen schöpft ihre Inspiration aus dem Animismus des britischen Religionswissenschaftlers Graham Harvey und dem Wissen um das Wechselverhältnis von Naturstoffen aus der jahrhundertealten Alchemie. Außerdem beschäftigt sie sich mit der Spiritualität von heiligen Steinen in ihrer eigens für die Schwartzsche Villa entwickelten Neuproduktion. Für ihre Recherchen war sie in der Finnish Literature Society in Helsinki und zeigt in ihrer Installation Archivaufnahmen magischer Findlinge und Steinformationen.