Zur Orientierung für Menschen mit Behinderungen

Schönberger Kulturkalender

BESETZT! Wenn das „Stille Örtchen“ zur Keimzelle der Revolution wird…

Termin: Freitag, 18. Januar 2019  20:00 bis 22:00 Uhr
Ort:Zimmertheater Steglitz, Bornstr. 17, 12163 Berlin

Die Filmwelt blickt während der Berlinale 2018 auf Berlin.
Am spannendsten ist es aber nicht auf der großen Showbühne, sondern in der Damentoilette, wo Anna-Maria im Schatten der glamourösen Ereignisse mit ihrem Freund Robert Redford über die kleinen und großen Absurditäten dieser Welt parliert.
Doch während Anna-Maria gerade noch vor entwaffnender Heiterkeit nur so sprudelt, zieht ihr im nächsten Moment eine unerwartete Begegnung den frisch gebohnerten Kachelboden unter ihren Füßen weg und verwandelt das plötzlich gar nicht mehr so „Stille Örtchen“ in eine Keimzelle der Revolution von gesellschaftspolitisch aktueller Relevanz, die auf #MeToo einen ganz neuen Blick wirft.
Das hat Konsequenzen, die bis ins Scheinwerferlicht der Berlinale reichen. Das Lachen bleibt einem im Halse stecken. Die Fallhöhe könnte nicht höher sein.

Vorstellungen: 18 + 19.1., 2.2., 8.3. 2019 jeweils 20 h
Tickets: 030/ 25 05 80 78 oder info@zimmertheater-steglitz.de
15,- EUR / 9,- EUR