Zur Orientierung für Menschen mit Behinderungen

Schönberger Kulturkalender

Rag Doll - Hitting the Roaring Twenties

Termin: Samstag, 10. November 2018  20:00 bis 20:30 Uhr
Ort:BEGiNE, Treffpunkt und Kultur für Frauen e.V., Potsdamer Str. 139, 10783 Berlin

Sängerin Käthe von T., Pianistin Amelie Protscher und Posaunistin Tanja Becker sind sich einig: Die „Kaiserin des Blues“, Bessie Smith, ist schuld daran, dass sie sich mit RAG DOLL den 1920er Jahren und ihrer Musik verschrieben haben.
Von Bessie Smith über Ma Rainey, Ethal Waters, Alberta Hunter bis hin zu Carrie Smith, Lucille Bogan, Koko Taylor und Nina Simone lassen sich die drei Berliner Musikerinnen mit Haut, Haar und Herz von diesen legendären Ladies des Blues und des Ragtime in das eine goldene Zeitalter der Musik und seine Geschichte entführen. Am liebsten verwandeln sie jede Bühne in einen großartigen, alten Ragtime-Schuppen im New Orleans der 1920er. Das haben sie vor fast einem Jahr bei vollem Haus in der BEGiNE nach allen Regeln der Kunst gemacht bis die Luft brannte. Und sofort war klar: Das muss wiederholt werden.