Zur Orientierung für Menschen mit Behinderungen

Schönberger Kulturkalender

Die Erinnerung wachhalten, um die Gegenwart zu gestalten

Termin: Freitag, 9. November 2018 - Samstag, 10. November 2018  19:00 bis 21:00 Uhr
Ort:Nachbarschaftshaus Friedenau
Veranstalter:Kultur-Café
Eintritt / Teilnahmegebühr:frei, Spende willkommen

Wie können wir uns heute erinnern? Welche Formen können wir finden?

Am 9. November brannten in Deutschland die Synagogen, jüdische Geschäfte wurden zerstört, Menschen geschlagen und ermordet. Wie sehr hat uns die Geschichte geprägt und wie gestalten wir gemeinsam eine Gegenwart, die sich allen antihumanen Tendenzen widersetzt? Wir werden uns an zwei Abenden mit ausgewählten Gästen und einer Ausstellung gedanklich, literarisch und musikalisch diesem Thema nähern.

 

Freitag, 9. November 2018

Präsentation einer Ausstellung zur Reichspogromnacht und Gesprächsrunde mit: 

  • Birgitta Behr, Kinderbuchautorin und Grundschullehrerin
  • Klaus Peter Börtzler, Geschichtslehrer i. R.
  • Wolfgang Kaiser, Historiker
  • Konrad Kutt, Bücherboxx-Inititiative S-Bhf. Grunewald

 

Samstag, 10. November 2018

Einführung durch Dr. Hans-Christian Jasch, Direktor der Gedenkstätte Haus der Wannseekonferenz

Lesungen und Musik im Gedenken an die Opfer von Antisemitismus und Rassismus mit

  • Aviv-Tal-Trio
  • Alexandra Gotthardt und Helus Hercygier