Zur Orientierung für Menschen mit Behinderungen

Tango Nuevo Project

Termin:
Sonntag, 27. September 2020 19.00 Uhr
Ort:
Schwartzsche Villa, Grunewaldstr. 55, 12165 Berlin, Großer Salon
Veranstalter:
Gerhard A. Schiewe
Bildquelle: Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf von Berlin, Fachbereich Kultur

Der Tango galt lange als reine Tanzmusik bis Komponisten wie u.a. Astor Piazzolla den Tango Nuevo in die Musikwelt brachten. Einflüsse aus der Klassik und aus dem Jazz neben der ursprünglichen Tangostilistik machen diesen Tango zu etwas Besonderem. Die Cellistin Alice Dixon und der Akkordeonist Gerhard A. Schiewe widmen sich in dem Tango in seinen unterschiedlichen Facetten und stellen dabei dem Traditionellen den Tango Nuevo gegenüber in eigenen Arrangements und mitreissender Interpretation.
Alice Dixon – Violoncello & Gerhard A. Schiewe – Akkordeon

Eintritt: 15 € (10 €)
Karten/Infos: 0176-84678265