Zur Orientierung für Menschen mit Behinderungen

Kulturhistorische Friedhofsführung über den Alten Zwölf-Apostel-Kirchhof

Termin:
Montag, 06. Juni 2022 11.00 bis 12.30 Uhr
Ort:
Treffpunkt: am Eingang zum Friedhof, Kolonnenstraße 24 – 25, 10829 Berlin

Der Kirchhof der gleichnamigen Gemeinde in der Nähe des Nollendorfplatzes ist ein bedeutendes Gartendenkmal. Er wurde ab 1864 an der Kolonnenstraße gestaltet – nach einem Entwurf des königlichen Garteninspekteurs Carl David Bouché. Eine von vielen Besonderheiten: die Gedenksteine "Die vergessenen Schriftstellerinnen", die die Verwaltung des Kirchhofs an deren ehemaligen Grabstätten verlegt hat, für Schrifstellerinnen, die im 19. und 20. Jahrhundert berühmt waren.