Zur Orientierung für Menschen mit Behinderungen

Stadtteilzeitung Schöneberg

Menschen in Schöneberg

9.03.2019

Der Untergrund bebt

Aufreger der Januar-Sitzung der BVV war erwartbar das widerborstige Punker-Völkchen der selbstverwalteten Jugendeinrichtungen Potse und Drugstore, deren Räume in der Potsdamer Straße 180 zum Jahresende nun endgültig geräumt... Mehr...

9.03.2019

Die gegenrevolutionäre Schreckenstat

In der Hauptstadt gaben diese Freikorps ihre Visitenkarte nach dem Ende des sogenannten Spartakus-Aufstands in der zweiten Januar-Woche ab ...  Mehr...

9.03.2019

Zurück ins Leben

Nach dem persönlichen extremen „Erlebnis“ einer Krebserkrankung möchte ich über meine Erfahrungen mit der darauf folgenden ambulanten REHA in der Rubensstraße berichten. Mehr...

22.12.2018

Nicht jede Rechnung geht auf

Der Regierende Bürgermeister Müller (SPD) höchstselbst hatte kürzlich den schlafenden Riesenhund am Tempelhofer Feld geweckt, indem er die alte Lieblingsidee seiner Partei, dort eine Randbebauung zu erlauben, wieder auferstehen... Mehr...

22.12.2018

Unsere neue richtige Heimat, Teil 4 (letzter Teil)

... Die Tage/Monate/Jahre nach meiner Heirat gingen teils ruhig, teils sehr unstet dahin. Mehr...

22.12.2018

1918 / 1919 - Sieg der Demokratie

Friedenau im Dezember 1918: In Berlin herrschte nach der Abdankung des Kaisers und dem Ende der Monarchie politische Unruhe, während in Friedenau nach der Errichtung des Arbeiter- und Soldatenrats die Uhren betulich langsam... Mehr...

25.10.2018

Wie die Kirche ins Dorf kam

So mancher Friedenauer Straßenname kann noch heute etwas zur frühen Siedlungsgeschichte des Ortes erzählen. Mehr...

25.10.2018

Gespenstisches zum Gespensterhaus

In der Oktobersitzung der BVV gab es viel Streit um das gespenstisch leere Haus in der Friedenauer Odenwaldstraße 1, obgleich Ordnungsstadträtin Heiß (Grüne) in ihrer in Schriftform neun Seiten umfassenden Antwort auf die Große... Mehr...

25.10.2018

11. November 1918 - Rote Fahnen über Berlin, Schöneberg und Friedenau

Prolog: Wilhelmshafen, den 31. Oktober 1918 in der Frühe: Dem Panzerkreuzer „Moltke“ wurde der hintere Schornstein rot angestrichen. Mehr...

25.10.2018

Tod der Puppen besiegelt

In der Oktobersitzung der BVV machte Kulturstadträtin Kaddatz (CDU) in Beantwortung einer Großen Anfrage der CDU ihrem Ärger über eine Senatsentscheidung Luft, indem sie der Versammlung mitteilte, dass das ... Mehr...

Artikel 1  bis 10  von 164 
| 1 | 234567891011121314151617>

Dezember 2018

Dezember-Ausgabe 2018

Die aktuelle Ausgabe der Stadtteilzeitung können Sie hier als PDF-Dokument herunterladen [1,9 Mb] Stadtteilzeitung Schöneberg Dezember 2018

Kontakt

Stadtteilzeitung Schöneberg
Holsteinische Straße 30
12161 Berlin
Standort / BVG Fahrinfo

Tel 86 87 02 76 -79
Fax 86 87 02 76 -72
E-Mail senden

Leitung
Thomas Protz
Tel 77 20 84 -05
E-Mail senden

Veranstaltungen