Zur Orientierung für Menschen mit Behinderungen

28.03.2014

Verschlusssache – Geheimnisvolle Orte im Rathaus Schöneberg

Blicke hinter verschlossene Türen, in unbekannte Winkel und auf verborgene Details, an denen fast jeder achtlos vorbeigeht – der Fotokünstler Volker Wartmann hat das Rathaus Schöneberg zwischen Juni und Oktober 2013 nahezu unzählige Male durchstreift und aus Perspektiven fotografiert, die Besuchern normalerweise verborgen bleiben.

Foto: Volker Wartmann

Dank der Unterstützung engagierter Hausmeister und anderer Rathaus-Mitarbeiter bekam er auch Zugang zu Räumen, die für die Öffentlichkeit absolut unzugänglich sind, beispielsweise zum ehemaligen Tresorraum der Stadtkasse Schöneberg, zum Glockenturm und zu den Bunkern im Keller. Mit seinen Fotografien eröffnet Wartmann den Betrachtern eine neue Sichtweise auf das weltbekannte Berliner Wahrzeichen, das in diesem Jahr sein 100jähriges Bestehen feiert.
Der Fotograf Volker Wartmann, Jahrgang 1964, lebt seit 1987 in Berlin. Seit dem Abschluss seines Politologie-Studiums im Jahr 1997 arbeitet er als freier Journalist, Lektor und Fotograf. In den vergangenen Jahren ist Volker Wartmann vor allem als Fotokünstler tätig.

Das Buch zur Ausstellung: Volker Wartmann: Verschlusssache – Geheimnisvolle Orte im Rathaus Schöneberg, 2013, Westkreuz-Verlag, 24,90 Euro

Volker Wartmann
Berliner Salon für Fotokunst
Kyffhäuserstraße 23, 10781 Berlin
Telefon: 030-53156234
E-Mail: wartmann(at)polaroidkunst.de

Kontakt

Stadtteilzeitung SchönebergHolsteinische Straße 3012161 BerlinStandort / BVG Fahrinfo
Stadtteilzeitung SchönebergHolsteinische Straße 3012161 Berlin
86 87 02 76 -79Fax 86 87 02 76 -72E-Mail senden
LeitungThomas Thieme0173/4825100E-Mail senden