Zur Orientierung für Menschen mit Behinderungen

17.02.2012 / Orte und Plätze

Sporthalle der Grundschule am Barbarossaplatz saniert

Die Schülerinnen und Schüler brauchen zum Sport nicht mehr in die benachbarten Schulen zu wandern. Nach fast 4 Jahren können sie wieder ihre eigene Turnhalle in der Grundschule am Barbarossaplatz nutzen.
Foto: Thomas Protz

Mit der Bereitstellung von Mitteln aus der baulichen Unterhaltung ist es dem Bezirk gelungen, auf dem gemeinsamen Schulgrundstück der Schöneberger Grundschule am Barbarossaplatz und der Volkshochschule die Sporthalle zu sanieren. Die feierliche Einweihung mit anschließendem Rundgang durch die neu gestaltete Sporthalle werden durch die Bezirksstadträte für Bildung, Kultur und Sport - Frau Jutta Kaddatz - sowie Bauwesen - Herrn Daniel Krüger - vorgenommen.

Die Sanierung war mit einem finanziellen Gesamtaufwand von ca. 1,5 Mio. Euro verbunden. Die Baumaßnahme nahm einen Zeitraum von 3 Jahren ein, da in Bauabschnitten zunächst eine Sanierung des Daches und Dachgeschosses sowie die Fassadensanierung im Mitteltrakt des Gebäudes erfolgten, um anschließend die darunter liegende Sporthalle sanieren zu können. Die nunmehr fertig gestellte Sporthalle bietet der Grundschule optimale Bedingungen für alle Sportaktivitäten im Rahmen des Unterrichtes sowie der Ganztagsbetreuung. Auch die benachbarte Volkshochschule sowie die Sportvereine der Region freuen sich, dass ihnen nach langer Schließzeit wieder die Trainingstätte in vollem Umfang zur Verfügung steht.

<link http: www.facebook.com media set external-link-new-window externen link in einem neuen>Bilder von der Einweihungsfeier

Kontakt

Stadtteilzeitung SchönebergHolsteinische Straße 3012161 BerlinStandort / BVG Fahrinfo
Stadtteilzeitung SchönebergHolsteinische Straße 3012161 Berlin
86 87 02 76 -79Fax 86 87 02 76 -72E-Mail senden
LeitungThomas Thieme0173/4825100E-Mail senden