Zur Orientierung für Menschen mit Behinderungen

25.10.2018

schöneberger art 2018

Zum 11ten Mal findet die schöneberger art, mit ihren offenen Ateliers und Galerien - wie immer am ersten Novemberwochenende (Sa 3.11.2018, 14:00 – 20:00 Uhr, So 4.11.2018, 12:00 – 18:00 Uhr) - statt.

Es werden 71 Künstlerinnen und Künstler (69 Ateliers) sowie 13 Galerien und Projekträume zu besuchen sein. Aus den unterschiedlichen Genres wie Malerei, Fotografie, Grafik, Installation, Frottage, Objektkunst, Video, Collagen, Plastik zeigen die KünstlerInnen im Alter von 30 bis 80 Jahren ihre Werke.

Der Rundgang ist im Herbst 2008 aus einer Initiative engagierter Schöneberger Künstlerinnen und Künstlern sowie Galeristen entstanden. Die Intention dahinter ist, die Vielfalt und Professionalität der Kunstszene Schöneberg, einmal im Jahr geballt dem interessierten Publikum zu zeigen. In den vergangenen Jahren nahmen über 130 verschiedene Künstlerinnen und Künstler sowie ca. 50 Galerien teil.
Hierbei zählen als „feste“ Institutionen über die Jahre hinweg:
Galerie subjectobject, Galerie Gondwana, galerie für junge künstler- + designerInnen sowie Kubackis Wohnzimmergalerie.
Auch dieses Jahr werden 6 Kunstführungen angeboten:

Samstag 3.11.2018
Tour 1: Vom Prager Platz zum Kulturhaus Schöneberg / 14.00 – 16.30 mit Sibylle Nägele und Joy Markert
Tour 2: Galleries Diversity of Schoeneberg (in english) / 15.00 – 17.30  mit Verena Alves
Tour 3: Woman in Art – Künstlerinnen-Wege / 16.00 – 18.30  mit Ljiljana Vulin-Hinrichs

Sonntag, den 4. 11.2018
Tour 4: Von Bülowstr. bis zum Crelle-Kiez / 12.00 – 14.30 mit Sibylle Nägele und Joy Markert
Tour 5: Ateliers zwischen Kiez und Bahn - von der Roten Insel bis zur Prinz-Georg-Str. / 13.00 – 15.30 mit Constanze Musterer
Tour 6: Art Walk Monumentenstr. & Crellestr. / 14.00 – 16.30  mit Verena Alves
Anmeldung zur Führung unter rundgang@schoeneberger-art.de oder 030-235 691 20.
Alle weiteren Infos finden Sie auf der Homepage unter: www. schoeneberger-art.de.