Zur Orientierung für Menschen mit Behinderungen

4.03.2013

Neue Kindertagesstätte Westfälische Straße

100 neue Kindergartenplätze im Nachbarschaftsheim Schöneberg - Feierliche Eröffnung der Kita Westfälische Straße mit Staatssekretärin Sigrid Klebba

Fotos: NBHS

Viele kleine und große Gäste strömten am Mittwochnachmittag, 27. Februar 2013 in das frisch sanierte Haus: Elternvertreter und Familien, kooperierende Einrichtungen aus der Nachbarschaft, Vertreter des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus dem Jugendamt Charlottenburg, die Jugendstadträtin des Bezirks Elfie Jantzen und als Ehrengast Staatssekretärin für Jugend und Familie Sigrid Klebba. Sie alle nutzten die Gelegenheit, sich das Ergebnis der monatelangen Bauarbeiten und gemeinsamen Anstrengungen anzuschauen – und waren begeistert.

Noch im Sommer 2012 war das stark sanierungsbedürftige Gebäude eine einzige große Baustelle. Rund 600.000 € wurden aus Mitteln des Kitaausbauprogramms sowie mit Mitteln des Nachbarschaftsheims Schöneberg seither investiert. Fliesen und Böden wurden neu verlegt, Wände versetzt und liebevoll gestaltet, Sanitärräume hergerichtet, mit wunderschönen Waschrinnen und Pinguinhähnen, tolle Wickelkommoden mit Treppen zum selbständigen Hinaufklettern montiert und eine helle freundliche Inneneinrichtung geschaffen.

So konnten am 5. November 2012 dann tatsächlich die ersten Kinder mit ihren Eltern in der Kita mit dem deutsch-polnischen Schwerpunkt begrüßt werden, die begeistert die neuen Räume für sich entdeckten. In nur drei Monaten wurde das zuvor leerstehende Gebäude, das dem Nachbarschaftsheim Schöneberg vom Bezirk überlassen wurde, seiner neuen Nutzung als Kindertagesstätte für insgesamt 100 Kinder von 9 Monaten bis 5 Jahren zugeführt.

Sigrid Klebba lobt die Entwicklung des Standortes denn auch als hervorragendes Beispiel für ein gemeinsames Arbeiten: „Nur die sehr gute Zusammenarbeit aller Akteure hat den Ausbau in solch kurzer Zeit möglich gemacht“ sagte sie in ihrer Eröffnungsansprache am Mittwoch. Als erfahrenem Träger traut sie dem Nachbarschaftsheim Schöneberg noch vieles an Entwicklung an diesem Standort zu. Schon jetzt beinhalte die Vernetzung und Kooperation mit benachbarten Einrichtungen, wie der Katharina-Heinroth-Grundschule und dem Jugendzentrum Spirale viele qualitative Aspekte im sozialräumlichen Verbund.

Auch Elfie Jantzen freut sich, stellvertretend für andere politische Vertreter aus dem Bezirk, über den gelungenen Ausbau und das entstandene Netzwerk und richtet einen herzlichen Dank an das Nachbarschaftsheim Schöneberg für sein Engagement. Dies kann Georg Zinner, Geschäftsführer des Nachbarschaftsheims, nur zurückgeben an die Partner aus Bezirk und Land, mit deren Unterstützung und Förderung das Projekt so schnell und zielstrebig umgesetzt werden konnte. Nicht zuletzt geht auch ein herzlicher Dank an alle Mitwirkenden aus dem Nachbarschaftsheim Schöneberg – von der engagierten Kitaleiterin Regine Salzsäuler bis zum Bauteam, welches den Baufortschritt geduldig und gut gelaunt begleitet hat. Auch in den kommenden Monaten wird hier noch weiter gebaut werden. Die detaillierte Ausgestaltung der Räume vor allem aber die Gartengestaltung werden die Kita dann beschäftigen. Inhaltlich wird ein Fokus auf der Entwicklung des deutsch-polnischen Schwerpunktes liegen.

Nach dem wortlastigen offiziellen Teil der Eröffnungsfeier, präsentieren die Kleinsten aus der Kita: „Ein Vogel wollte Hochzeit machen“ in eigener Choreografie. Anschließend sind die Gäste eingeladen, die Räume ausführlich zu besichtigen und anhand einer Dia-Show den Fortschritt der Bauarbeiten nachzuvollziehen. Ein leckeres Buffet sorgt dafür, dass die Besucher sich noch lange wohl im Haus fühlen, zusammensitzen und miteinander ins Gespräch kommen.

Ganz zum Abschied des Nachmittags lassen die Kinder, Eltern und Kind gebliebenen eine bunte Luftballonparade vor dem Haus steigen und sorgen damit zur Dämmerung für ein paar schöne atmosphärische Momente.

Simone Siwek

Kontakt

Stadtteilzeitung SchönebergHolsteinische Straße 3012161 BerlinStandort / BVG Fahrinfo
Stadtteilzeitung SchönebergHolsteinische Straße 3012161 Berlin
86 87 02 76 -79Fax 86 87 02 76 -72E-Mail senden
LeitungThomas Thieme0173/4825100E-Mail senden