Zur Orientierung für Menschen mit Behinderungen

28.01.2015 / Projekte und Initiativen

Mit 100 Worten durch die Passionszeit.

Von Aschermittwoch bis Palmsonntag sind im Kirchenraum der Kirche Zum Guten Hirten auf dem Friedrich-Wilhelm-Platz 100 Kissen mit 100 Wörtern verteilt – zum Angucken, Anfassen und Nachdenken.
Foto: © Michael Volz

Auf einem Kissen steht ›Himmel‹, auf einem anderen ›Versuchung‹ – Worte, die einmal zur Kirche gehörten. Heute wird mit ihnen für Schokolade geworben.

Die Grafikdesignerinnen Vera Bauer und Anja Möhring holen sie zurück in den Kirchenraum. Mit dem Gottesdienst am Aschermittwoch, 18. Februar 2015, 19:30 Uhr, mit Pfarrer Moll wird die Rauminstallation eröffnet. Vera Bauer und Anja Möhring geben eine kurze Einführung.

Am Sonntag, den 22. Februar, 9:30 Uhr, laden Pfarrer Wenzel und Gerhardt Löffler zum Literaturgottesdienst. Es liest Marie-Sabine Roger aus "Labyrinth der Wörter". Am 21. März erwartet sie Pfarrer Moll mit Musik, Wasser und Wein von 20-24 Uhr zur Langen Nacht der Kissen in der Kirche zum Guten Hirten. Zum weiteren Rahmenprogramm neben den Gottesdiensten zur gewohnten Zeit gehören der Orgelpunkt und Kissengespräche. Oder Sie kommen einfach nur zum gucken, um den Kirchenraum neu zu erleben, Gottesdienste zu feiern oder miteinander ins Gespräch zu kommen!

Bis zum 28. März. Mi 17-20 Uhr, Fr 15-18 Uhr, Sa 13-16 Uhr.

Kontakt

Stadtteilzeitung SchönebergHolsteinische Straße 3012161 BerlinStandort / BVG Fahrinfo
Stadtteilzeitung SchönebergHolsteinische Straße 3012161 Berlin
86 87 02 76 -79Fax 86 87 02 76 -72E-Mail senden
LeitungThomas Thieme0173/4825100E-Mail senden