Zur Orientierung für Menschen mit Behinderungen

25.09.2012 / Projekte und Initiativen

Menschen helfen und Menschen kennenlernen

Immer mehr Jugendliche interessieren sich für das Freiwillige soziale Jahr im Ausland. Zur Zeit sind drei junge Frauen, die sich auch ehrenamtlich in Einrichtungen des Nachbarschaftsheims ehrenamtlich engagiert hatten, unterwegs nach Uganda und Indien, um dort in sozialen Projekten zu arbeiten.

Für dieses Engagement müssen die Jugendlichen je nach Hilfsorganisation um die 1.750 Euro Eigenmittel investieren. Das Nachbarschaftsheim konnte die drei jungen Frauen über das Projekt „Kinderchancen“ bei ihrem Vorhaben unterstützen. In unserer Online-Ausgabe werden die Frauen übrigens regelmäßig über ihre Erfahrungen in den Einsatzstellen berichten. Wenn auch Sie das Engagement solcher junger Menschen unterstützen wollen, können Sie auf das Konto des Projektes „Kinderchancen“ spenden.

Spendenkonto:
Nachbarschaftsheim Schöneberg e.V.
Konto 310 6105
Bank für Sozialwirtschaft BLZ 10020500
Stichwort „Kinderchancen“
Weitere Infos erhalten Sie bei
Karin Höhne,
Nachbarschaftsheim Schöneberg e.V., Holsteinische Straße 30, 12161 Berlin,
Tel. 859951-77

Ernst Karbe

Kontakt

Stadtteilzeitung SchönebergHolsteinische Straße 3012161 BerlinStandort / BVG Fahrinfo
Stadtteilzeitung SchönebergHolsteinische Straße 3012161 Berlin
86 87 02 76 -79Fax 86 87 02 76 -72E-Mail senden
LeitungThomas Thieme0173/4825100E-Mail senden