Zur Orientierung für Menschen mit Behinderungen

13.09.2013

„Leben am Mekong“

9. Asien–Pazifik–Woche mit über 1.500 Teilnehmern vom 5. bis 14. Juni 2013 in Berlin: „Berlin hat sich den Gästen aus Asien und dem Pazifikraum als dynamische Wachstumsmetropole präsentiert.“

Foto: Ulli Meyer

Soweit die Senatorin Yzer im Juni diesen Jahres zu dieser inzwischen traditionellen Dialogform. Sonst zeitnah, diesmal aber wegen der Sommerferien jetzt erst am 8. September, setzt die Volkshochschule Schöneberg traditionsgemäß mit einem umfangreichen Kulturprogramm zum „Leben am Mekong in Stadt und Land“ noch eins drauf:
Traditionelle Tänze, Filme und Sprachschnupperkurse aus China, Kambodscha, Laos, Myanmar, Thailand und Vietnam werden gezeigt. Erfahrungsberichte über Reisen, Forschungen  und verschiedene Projekte werden vorgestellt. Daneben bekommen die Besucher Informationen zu tropenmedizinischen, rechtlichen und religiösen Fragen. Repräsentanten von Reiseveranstaltern sind ebenfalls anwesend. Es wird also viel geboten.

Bildlich umrahmt werden die Veranstaltungen – wie auch in früheren Jahren – von der mit viel Liebe und Sorgfalt zusammengestellten Fotoausstellung „Leben am Mekong“ der beiden Asienkenner und Fotografen Ulli Meyer und Michael Gebur. Ein Muss also für Asienfreunde und Neugierige!

Veranstaltungsort:
Albert–Einstein–Volkshochschule  Schöneberg; Barbarossaplatz 5; 10781 Berlin
Zeit: Sonntag, 8. September 2013  von 11.00 bis 19.00 Uhr. Die Fotoausstellung ist anschließend bis zum 25. Oktober 2013 jeweils Mo – Fr von 8.00 bis 21.00 Uhr, sowie Sa und So von 10.00 bis 14.00 Uhr geöffnet. Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei!

Hartmut Ulrich

Kontakt

Stadtteilzeitung SchönebergHolsteinische Straße 3012161 BerlinStandort / BVG Fahrinfo
Stadtteilzeitung SchönebergHolsteinische Straße 3012161 Berlin
86 87 02 76 -79Fax 86 87 02 76 -72E-Mail senden
LeitungThomas Thieme0173/4825100E-Mail senden