Zur Orientierung für Menschen mit Behinderungen

5.05.2013

Laubacher Straße

Die Laubacher Straße ist die westlichste Straße in Schöneberg/Friedenau. Sie bildet die Grenze zwischen Wilmersdorf und Schöneberg. Nur die eine Straßenseite gehört zu Friedenau. Die Straße erhielt ihren Namen nach einem kleinen Kurort in Hessen.

Laubacher Straße. Foto: Thomas Protz

Ursprünglich hieß diese Straße Steglitzer Weg und war die lange Landstraße von Wilmersdorf nach Steglitz. Nach der Gründung und Entstehung von Friedenau ist der Weg zwischen den beiden Gemarkungen in einigen amtlichen Unterlagen schon als Grenzstraße bezeichnet worden. Allerdings ist dieser Name nie öffentlich gemacht worden. Im Gegenteil, 1880 gaben die Wilmersdorfer ihrem Landweg noch den offiziellen Namen „Grüner Weg“, weil er sie aus dem Dorf hinaus nach Süden ins Grüne führte und zu manch einem schönen Ausflug inspirierte. Doch schon 1888 wurde der südliche Teil der Straße, nämlich von da, wo Friedenau angrenzt, bis nach Steglitz, wieder umbenannt. Diesmal bekam die Straße den Namen Laubacher Straße, der ihr bis heute erhalten blieb.

Christine Bitterwolf

Kontakt

Stadtteilzeitung SchönebergHolsteinische Straße 3012161 BerlinStandort / BVG Fahrinfo
Stadtteilzeitung SchönebergHolsteinische Straße 3012161 Berlin
86 87 02 76 -79Fax 86 87 02 76 -72E-Mail senden
LeitungThomas Thieme0173/4825100E-Mail senden