Zur Orientierung für Menschen mit Behinderungen

10.06.2013

Langer Tag der StadtNatur 2013

Das beliebte Naturevent findet am 15./16. Juni 2013 statt. Es werden über 400 Veranstaltungen innerhalb von 26 Stunden angeboten. Erstmals kann das 26-Stunden-Ticket auch online erworben werden.

Foto: Thomas Protz

Wie heißt der Vogel, der so schön im Park singt? Welcher Käfer krabbelt da gerade über die Picknickdecke und was bitte sind „City-Schafe“? Diese und viele andere Fragen rund um die Natur können am Langen Tag der StadtNatur geklärt werden. Die Stiftung Naturschutz Berlin lädt zum 7. Mal dazu ein, an der Seite von Experten die Natur der Hauptstadt zu entdecken. Auch Familien mit Kindern können sich wieder auf viele besondere Highlights freuen.
Entdecker/innen kommen natürlich auch auf ihre Kosten, denn es werden auch dieses Jahr  Naturräume vorgestellt, die sonst nicht zugänglich sind – vom wild-grünen Hinterhof bis zum streng geschützten Naturschutzgebiet.

Die Stiftung Naturschutz Berlin bietet den Besuchern des Langen Tages der StadtNatur in diesem Jahr einen noch besseren Service im Ticket- und Buchungsmanagement: Veranstaltungen, für die aufgrund ihrer beschränkten Kapazität eine Voranmeldung notwendig ist, können ab Anfang Mai unter www.langertagderstadtnatur.de gebucht werden – ebenso wie das 26-Stunden-Ticket.

Ebenfalls neu: Das Programmheft zum LangenTag der Stadt Natur bietet nicht nur einen perfekten Überblick über alle Veranstaltungen, sondern auch viele attraktive Gutscheine zum Shoppen und Genießen in der Hauptstadt. Gegen eine Schutzgebühr von 2 Euro ist es ab 13. Mai erhältlich in allen BioCompany- und Kaiser’s-Filialen, die übrigens auch das 26-Stunden-Ticket verkaufen.

Ganz im Zeichen der vier Elemente Feuer, Wasser, Erde, Luft steht der "Lange Tag der Stadt Natur" in diesem Jahr im Natur-Park Schöneberger Südgelände. Im geheimnisvollen Feuergarten (hier: Giardino Segreteo) werden Märchen, z. B. Grimms "Des Teufels rußiger Bruder", erzählt, am Wasserturm herrscht Neptun und wunderschöne sphärische Klänge sind zu vernehmen, im Erdenreich vor der Lokhalle werden Tiere aus Wald- und Wiesenboden unter die Lupe genommen und in luftigen Höhen geht es im imaginären Luftschloss vor der gelben Wand.
Am Sa., 15.06.13, 16-21:30 h und So., 16.06.13, 12-18 h
am S-Bahnhof Priesterweg, Prellerweg 47-49.

Kontakt

Stadtteilzeitung SchönebergHolsteinische Straße 3012161 BerlinStandort / BVG Fahrinfo
Stadtteilzeitung SchönebergHolsteinische Straße 3012161 Berlin
86 87 02 76 -79Fax 86 87 02 76 -72E-Mail senden
LeitungThomas Thieme0173/4825100E-Mail senden