Zur Orientierung für Menschen mit Behinderungen

04.03.2012 / Kinder und Jugendredakion

Kaumy in der Europaklasse

Hey Leute! Ich bin’s, Kaumy! Ich hoffe, ihr erinnert euch noch an mich. Ich hab’ gute Neuigkeiten.

Die 9a hat den Klassenraum gewechselt, und mich hat bis jetzt immer noch niemand unter dem Tisch abgekratzt. Aber das ist jetzt auch egal ... ich habe nämlich jemanden kennengelernt ... sie heißt Mastique und kommt aus Frankreich. Sie wurde von einem Mädchen aus der neuen Europaklasse, die jetzt in diesem Klassenraum ist, neben mich geklebt. Ihr wollt sicher wissen, wie das passiert ist.

Nun ...
... es war der erste Schultag nach den Sommerferien. Die Schüler strömten in die Klasse. Nach zehn Minuten war die Klasse voll. Aber ein Platz war frei, und zwar der, an dem ich klebte. Die Lehrerin kam rein und begrüßte die Schüler. Sie schrieb gerade ihren Namen an die Tafel, als es plötzlich an der Tür klopfte. Ein großes, stark geschminktes und übertrieben gestyltes Mädchen kam rein. „Sorry für die Verspätung ... ich bin zu spät aufgestanden und habe den Bus nicht mehr bekommen, ich mach’s auch nie wieder ... blah, blah, blah ...“, sagte sie in einem gelangweilten Ton.
„Aber, aber, Fräulein! Das geht doch auch freundlicher! Wie heißt du denn, meine Liebe?“, fragte die Lehrerin.
„Erstens geht Sie das nichts an und zweitens bin ich nicht Ihre Liebe, okay?!“, antwortete sie ziemlich zickig.
Die Lehrerin war sprachlos. Die Schüler ebenfalls. Das Mädchen setzte sich auf den letzten freien Platz in der Klasse. Sie kaute ziemlich auffällig Kaugummi und machte von Zeit zu Zeit eine Blase, die sie laut platzen ließ. Die Lehrerin machte immer noch ziemlich schockiert mit dem Unterricht weiter.
„Hey, du! Wie heißt du, wenn ich fragen darf?“, fragte der Junge, der neben dem Mädchen saß. Sie sah ihn kurz an und schaute dann wieder weg.
„Gisele“, sagte sie. „Cooler Name. Ich heiße Anthony. Nett dich kennenzulernen.“
Er hielt ihr die Hand hin. Sie sah auf seine Hand.

Georgia

Die ganze ungekürzte und preisgekrönte Geschichte über Kaumy, Anthony, Gisele und Mastique - dem Kaugummimädchen aus Frankreich - könnte ihr in der aktuellen Januarausgabe der Voilà lesen.

Kontakt

Stadtteilzeitung SchönebergHolsteinische Straße 3012161 BerlinStandort / BVG Fahrinfo
Stadtteilzeitung SchönebergHolsteinische Straße 3012161 Berlin
86 87 02 76 -79Fax 86 87 02 76 -72E-Mail senden
LeitungThomas Thieme0173/4825100E-Mail senden