Zur Orientierung für Menschen mit Behinderungen

06.07.2015 / Projekte und Initiativen

„Grenzen überwinden“

Eine Benefizveranstaltung zu Gunsten der Flüchtlingshilfe

Wir entdecken Neues. Manche wechseln schon als Kind den Wohnort. Oft gibt es Bedingungen, die uns bewegen, uns auf etwas Neues einzulassen. Wir wollen gut ankommen in neuen Ländern, im neuen Beruf, bei Menschen, die wir lieben. Wir öffnen Schranken auch in unserem Denken und überwinden Grenzen. Was passiert, wenn Menschen fliehen? Sie suchen Sicherheit, erleben die Mühlen der Behörden, Fremdheit, Ausgrenzung, aber auch Wohlwollen.
Das Playback Theater Prisma greift die Erlebnisse, Erfahrungen und Gedanken des Publikums mit Humor, auch mal mit Ernst und immer mit Respekt auf.

Im Anschluss gibt der Flüchtlingsrat einen Überblick über die aktuelle Situation der Flüchtlinge und steht für Fragen und Gespräche mit dem Publikum zur Verfügung. Ein Fingerfood Buffet mit internationalen Köstlichkeiten rundet die Veranstaltung ab.

Parallel zu der Benefizveranstaltung bietet die Ausstellung „Asyl ist Menschenrecht“ von Pro Asyl Informationen zum Thema Flucht, Flüchtlinge und Asyl. Sie ist vom ersten bis vierten Stock im Nachbarschaftshaus  zu besichtigen.

Die Veranstaltung findet am Donnerstag 9. Juli 2015 um 18.00 Uhr im Nachbarschaftshaus, Holsteinische Straße 30, 12161 Berlin, in Kooperation mit der evangelischen Kirchengemeinde Zum Guten Hirten statt. Die Spenden kommen Schulmaterialien und einer Einschulungsfeier für Flüchtlingskinder der Colditzstraße zugute.

Kontakt

Stadtteilzeitung SchönebergHolsteinische Straße 3012161 BerlinStandort / BVG Fahrinfo
Stadtteilzeitung SchönebergHolsteinische Straße 3012161 Berlin
86 87 02 76 -79Fax 86 87 02 76 -72E-Mail senden
LeitungThomas Thieme0173/4825100E-Mail senden