Zur Orientierung für Menschen mit Behinderungen

2.07.2017

Friedenauer Kunstraum

Unweit vom Friedrich-Wilhelm-Platz, in der Goßlerstrasse 21, befindet sich hinter einem schönen Vorgarten diekleinegalerie.

Foto: Thomas Protz

Norbert Hümbs hat die Galerie im Oktober 2015 eröffnet. Schon in seiner früheren Tätigkeit als niedergelassener Psychiater war er bestrebt, sich und seinen Patienten mit Bildern und Graphiken eine anregende Atmosphäre zu schaffen.

In seinen Ausstellungsräumen möchte er auch weniger bekannten und jungen KünstlerInnen die Möglichkeit geben, ihre Werke einem Publikum zu zeigen.

Bildende Kunst sieht er als eine besondere Möglichkeit an, die innere Befindlichkeit und Spannungen zum Ausdruck zu bringen. Sie kann erfreuen, aber  sie kann und soll auch Fragen aufwerfen und zum Nachdenken anregen, was ein Verweilen vor den Arbeiten erfordert.

Im vergangenen Jahr zeigte diekleinegalerie u.a. Bilder und Skulpturen von Professor Hartmut Bonk, dem Schöpfer der Skulpturengruppe auf dem Karl-Marx-Platz in Neukölln. Norbert Hümbs berichtet, dass er die imposanten Figuren über viele Jahre aus seinem Praxisfenster betrachten konnte und sich freute, den Künstler nun hier in der eigenen Galerie präsentieren zu können.

Vielfach werden die Ausstellungen mit einer Diskussion oder einem Vortrag verbunden, wie in der Vergangenheit  zum Thema „Was motiviert den Menschen zur Herstellung von Kunstgegenständen?“ und zur „Die Bedeutung der Farbe in der Kunst“.

Anlässlich der nächsten Ausstellung „Raum und Reihe" mit Installationen und Fotos von Constanze Schüttoff lädt diekleinegalerie am Freitag, den 30. Juni 2017 um 19 Uhr zur Vernissage ein.

Norbert Hümbs, gebürtig aus Duisburg, lebt seit mehr als 35 Jahren in Friedenau.
Mit der kleinen Galerie (www.diekleinegalerie-berlin.de) wird er sich in diesem Herbst auch an der Friedenauer Südwestpassage beteiligen.

Sarah Felicitas Samura


diekleinegalerie
Goßlerstraße 21, 12159 Berlin
(schräg gegenüber vom Paul-Natorp-Gymnasium)

Öffnungszeiten:
Mittwoch und Freitag von 15-18, Samstag von 11 bis 14 Uhr.

Kontakt

Stadtteilzeitung SchönebergHolsteinische Straße 3012161 BerlinStandort / BVG Fahrinfo
Stadtteilzeitung SchönebergHolsteinische Straße 3012161 Berlin
86 87 02 76 -79Fax 86 87 02 76 -72E-Mail senden
LeitungThomas Thieme0173/4825100E-Mail senden