Zur Orientierung für Menschen mit Behinderungen

25.02.2014

Frauenmärz 2014

Der diesjährige Frauenmärz steht unter dem Motto: „AkzepTANZ“

Akzeptanz ist ein aktives Einverstandensein, also den „Kreis“ zu öffnen und „andere“ und „anderes“ willkommen zu heißen. Für ein besseres, verständigeres Miteinander. Weit mehr als nur Toleranz! Tanz, eine perfekte Form, sich anders auszudrücken, eine eigene Sprache, die international verstanden wird. Tanz hilft über „Lücken“ hinweg, öffnet Herzen und kann sie auch retten. Also, tanzt, tanzt, tanzt. Zum Beispiel auf der Eröffnungsveranstaltung am 7.3., 19 Uhr im Gemeinschaftshaus Barnetstraße. Die Autorin, Regisseurin, Choreografin und Gastprofessorin Heike Hennig und die Bezirksstadträtin für Bildung, Kultur & Sport Jutta Kaddatz werden die Veranstaltung eröffnen. Mit den Tanzpaaren Johann Rachstein & Natalia Mariankowska und Robert Beitsch & Anastasia Bodnar, dem Circus Sonnenstich, House Of Melody, dem Improtheater frei.wild und der Artistin Viktoria Lapidus. Der Eintritt ist frei. Weitere Veranstaltungen finden Sie im Internet unter www.frauenmaerz.de.

Kontakt

Stadtteilzeitung SchönebergHolsteinische Straße 3012161 BerlinStandort / BVG Fahrinfo
Stadtteilzeitung SchönebergHolsteinische Straße 3012161 Berlin
86 87 02 76 -79Fax 86 87 02 76 -72E-Mail senden
LeitungThomas Thieme0173/4825100E-Mail senden