Zur Orientierung für Menschen mit Behinderungen

04.03.2012 / Projekte und Initiativen

Frauen verdienen mehr!

Die Frauenbeauftragte, Ursula Hasecke, lädt im Rahmen der Kampagne des Equal-Pay-Day-Forums zu einer Veranstaltung zum Thema Entgeltgleichheit ein.

Titel der Veranstaltung ist „Verdienen Sie was Sie verdienen? – Frauen verdienen mehr!“. Es begrüßt sie die Bezirksbürgermeisterin von Tempelhof-Schöneberg Angelika Schöttler. Zum Thema werden von ausgewiesenen Expertinnen folgende inhaltliche Beiträge mit hohem Praxisbezug zu hören sein: Hannelore Buls hält das Einführungsreferat für das EPD-Forum in Berlin mit dem Thema „Lohnfindung – welche Akteure gestalten den Prozess?“. Dr. Karin Tondorf, Freiberufliche Wissenschaftlerin und Beraterin, referiert zum Thema „Wie können Frauen prüfen, ob sie gerecht entlohnt werden?“.

Eine Einführung in das Prüfinstrument eg-check.de mit praktischen Beispielen. Alexa Wolfstädter von der verdi Bundesverwaltung spricht als Expertin in den Themen: Diskriminierungsfreie Tarifverträge, Entgeltgleichheit, Frauengleichstellungspolitik über Beispiele aus der ver.di-Praxis „Gewerkschaften aktiv für Entgeltgleichheit“. Im Anschluss können Sie in einer moderierten Diskussionsrunde mit dem Podium diskutieren. Moderation: Dr. Simone Real - Referentin für Frauen- und Familienpolitik im Sozialverband Deutschland e.V.

Termin: Donnerstag, 15.3.2012, 18.30-21.00 Uhr
Ort: Rathaus Schöneberg, Casino, Raum 2013-2018

Kontakt

Stadtteilzeitung SchönebergHolsteinische Straße 3012161 BerlinStandort / BVG Fahrinfo
Stadtteilzeitung SchönebergHolsteinische Straße 3012161 Berlin
86 87 02 76 -79Fax 86 87 02 76 -72E-Mail senden
LeitungThomas Thieme0173/4825100E-Mail senden