Zur Orientierung für Menschen mit Behinderungen

9.09.2017

Fehlerstraße

Die Fehlerstraße liegt ganz im Nordosten von Friedenau. Sie ist 425 Meter lang und hat nur 17 Hausnummern. Sie verbindet den Südwestkorso mit der Laubacher Straße.

Foto: Assemacher

Die Fehlerstraße begrenzt den Friedhof an der Stubenrauchstraße im Norden. Dieser Friedhof wurde 1881 auf dem in der Carstenn-Figur geplanten Hamburger Platz ursprünglich nur vorübergehend eingerichtet und die Straßen nördlich und südlich des Geländes bekamen etwa 1890 den Namen „Am Friedhofe“.

Allerdings wurde der nördliche Teil der Straße bereits zehn Jahre später, etwa um 1900, umbenannt in Fehlerstraße.

Der Straßenname erklärt jedoch nicht, was ein Fehler ist oder signalisiert, dass hier nur Leute wohnen, die einen Fehler gemacht haben. Im Gegenteil, mit der neuen Straßenbenennung sollte der Kommunalpolitiker Adolf Fehler geehrt werden, der auch stellvertretender Gemeindevorsteher in Friedenau gewesen war. Adolf Fehler hatte bereits 1899 versucht, Schöneberg und Friedenau zu vereinigen, jedoch konnte er sich damals nicht durchsetzen.
Nicht nur, dass die Straße am Friedhof seinen Namen trägt, nein, auch sein Grab ist hier zu finden. Er wurde neben der Friedhofskapelle beerdigt.

Christine Bitterwolf

Kontakt

Stadtteilzeitung SchönebergHolsteinische Straße 3012161 BerlinStandort / BVG Fahrinfo
Stadtteilzeitung SchönebergHolsteinische Straße 3012161 Berlin
86 87 02 76 -79Fax 86 87 02 76 -72E-Mail senden
LeitungThomas Thieme0173/4825100E-Mail senden