Zur Orientierung für Menschen mit Behinderungen

25.02.2014

Einzigartig: Eine Wärmehalle für Obdachlose in Schöneberg

Alternativ zur Wärmehalle am Hauptbahnhof steht jetzt als erste mobile Notunterkunft in Berlin eine riesige Traglufthalle.

Fotos: Elfie Hartmann

Fußläufig zur S- Bahnstation Innsbrucker Platz finden hier bis zu 70 Obdachlose Schlafplätze auf Feldbetten. (Frauen und Männer getrennt)
Die Betreuung findet vor Ort durch die Stadtmission satt.  Duschen, Toiletten, sowie eine Waschmaschine stehen zur Verfügung.
Lange Holzbänke mit Tischen laden zum Verweilen ein.
Der Bürocontainer befindet sich gleich hinter dem Eingang: Soziale und medizinische Hilfe wird hier gewährleistet.
Die Mission sorgt für warme Getränke sowie Speisen und verwaltet die Kleiderkammer.
 
Es handelt sich um ein temporäres Pilotprojekt. Möglich gemacht wurde es mit vielen Unterstützern, sowie freiwilligen Helfern. Ein großes Dankeschön aber der Politik, der Stadtverwaltung, der Bezirksverwaltung, der Deutschen Bahn AG, der Stadtmission Berlin, der Paranet GMBH, der Energieleister Care- Energy sowie der Containex GmbH.

Der Kältebus kommt schnellstmöglich auf Anfrage:
Hilfe gewollt/ Hilfe benötigt?
Tel.  0178 5235838

Wer sich für eine/diese große Traglufthalle interessiert:
Ein Youtube-Video macht es möglich:
http://www.youtube.com/watch?v=e30OZBfoOvE&feature=youtu.be

Die Warmlufthalle besuchte und fotografierte für Sie

Elfie Hartmann

Kontakt

Stadtteilzeitung SchönebergHolsteinische Straße 3012161 BerlinStandort / BVG Fahrinfo
Stadtteilzeitung SchönebergHolsteinische Straße 3012161 Berlin
86 87 02 76 -79Fax 86 87 02 76 -72E-Mail senden
LeitungThomas Thieme0173/4825100E-Mail senden