Zur Orientierung für Menschen mit Behinderungen

17.12.2023 / Gewerbe im Kiez

Ein „alter“ Friedenauer, mit dem man auch philosophieren kann!

Von Thomas Geisler. Mohammed Sabir betreibt seit vielen Jahren sein indisches Geschenkegeschäft 1001 am Breslauer Platz! Mohammed wurde in Nordindien, Bodhgaya, der Erleuchtungsstätte Buddahs, geboren.
Foto: Elfie Hartmann

Er ist 49 Jahre alt, von denen er bereits 28 Jahre in Friedenau lebt. Sabir bedeutet „Geduld“, und mit orientalischer Gelassenheit, erklärt er, warum er Friedenau liebt.

Friedenau ist ein schöner Ort wegen seiner Bevölkerungsstruktur und der schönen Architektur. Friedenau ist friedlich, wie er sagt.
Sein nur 27 qm großer Laden platzt vor orientalischen Präsenten aus allen Nähten.
Schon von Weitem sieht man die wehenden Schals und Tagesdecken, die gut sichtbar vor dem kleinem Geschäft an der Ecke Hedwigstrasse plaziert sind. Hier gibt es in Hülle und Fülle Ketten, Ohrringe, Tagesdecken, Klangschalen zur Heilung, Räucherstäbchen, Weihrauch und Kristalle! Auch kleine silberbeschlagene, indische, mit Edelsteinen besetzte Schatullen gibt es, die das Herz jedes orientalisch interessierten Menschen höher schlagen lassen!

Mohammed kauft seine Waren weltweit ein und hat auch weltweit Kunden. Einen Teil seines Geschäfts erzielt er auf Messen, auch international. Internethandel lehnt er für sein kleines Geschäft ab, da es zu kompliziert sei.

Wer den Laden von Mohammed Sabir betritt, bekommt immer gleich einen Tee angeboten und darf sich auf tiefgreifende philosophische Gespräche einstellen. Im Sommer sitzt er lesend vor seinem Laden oder er diskutiert mit befreundeten Friedenauern.

Mohamed Sabir ist gläubiger Moslem und bestes Beispiel für gemäßigten und weise gelebten Islam! Er hat immer ein paar weise, philosophische Lebensweisheiten aus seiner Religion parat, über die er gerne diskutiert. So findet er Esel als nützliche Haustiere besser als Löwen, die nur den ganzen Tag faul rumliegen und die Löwin jagen lassen!

Andere Sicht- oder Verhaltensweisen stellen für ihn eine große Herausforderung dar, um daran gemeinsam wachsen zu können!
Einer seiner Lieblingssprüche lautet: „Lachen kommt von der Zunge, Lächeln vom Herzen“
Also lassen Sie uns lächeln!

SABIR indische Geschenke
Rheinstrasse 66 (nahe Rathaus Friedenau), 12159 Berlin
Ph: 030.85994998
Mob: 0172.4820867
Mo-Fr: 12:00 – 18:00 Uhr
Sa: 10:00 – 14:00 Uhr