Zur Orientierung für Menschen mit Behinderungen

31.10.2020

Diskusfischzucht

Von Elfie Hartmann. Seit über 40 Jahren züchtet Olaf Genehr Diskusfische. Seit einiger Zeit hat er ein Geschäft in der Schmiljanstraße, berät und verkauft (auch zukünftigen) Aquarianern, die sich für die Haltung dieser interessanten Fische entschieden haben.

Foto: Elfie Hartmann

Seine farbenprächtigen Fische werden eigenen Angaben nach von 3,5cm bis zu 17cm groß. Die Haltung und Pflege insgesamt erfordert allerdings einigen Aufwand. Jedoch ist jeder Diskusfisch anders vom Charakter her sowie in der unterschiedlichen Farbgebung, Streifung und deren Ausprägung.

In Gruppen von 3- 9 Fischen bildet sich meistens ein dominantes Tier heraus, das von den übrigen auch sofort als solches angenommen wird. Die Akzeptanz ist erkennbar an dem Wechsel der Streifenbildung, denn bei Stress/Ablehnung ist eine intensivere Ausprägung genaustens zu beobachten. An-erkennen sie den Vorrang, so bleiben die Streifen/Musterung eher unauffällig. Das bedeutet, dass sie weiterhin tiefenentspannt sind.

Futterneid ist somit eher unbekannt, jedoch verstecken sie sich auf Grund ihrer Größe manchmal und könnten so als Folge zu wenig fressen, das heißt, auch weniger wachsen. Sind sie aber auffällig scheu, ist ein Problem im Aquarium vorhanden. Denn normalerweise sind Diskusfische besonders zutraulich und sehr neugierig. Der Streifenwechsel dient gleichfalls als innerartliche Kommunikation untereinander, wie der aufmerksame Beobachter erkennen kann. Die Rangordnung wird infolgedessen sichtbar akzeptiert.

Aus 2-3 Metern Entfernung vom Aquarium ist das Verhalten der farbenfrohen Fische, ihr Farbenspiel, ihre Mimik und ihre Kommunikation untereinander optimal zu beobachten. Dann zeigen sie ohne Ablenkung im natürlichen Umfeld, was sie empfinden. Nähert man sich ihnen, z.B. mit einer Kamera, ändert sich ihr Verhalten spontan sichtbar in Sekundenbruchteilen. So ist es nicht einfach, die Faszination von Diskusfischen ausschließlich per Foto in all ihren Facetten zu erfahren.

Olaf Genehr (er)lebt hier sichtlich seine Passion. Und eigene Erfahrungen sowie Kenntnisse über diese spezielle Fischart könnten leicht Begeisterung für die Anschaffung von Diskusfischen er-wecken.

Diskusfischzucht - Berlin
(Zucht, Galerie, Futter Wasserwerte, Filterung)
Olaf Genehr
Schmiljanstr. 24, 12161 Berlin
Tel. 8511212, 0176  37 91 33 36
Email: diskusfische@gmx. de
www.diskusfischzucht-berlin.de

Öffnungszeiten:
Mo-Mi 10h-21h/Do+Fr 10h-16h

Kontakt

Stadtteilzeitung SchönebergHolsteinische Straße 3012161 BerlinStandort / BVG Fahrinfo
Stadtteilzeitung SchönebergHolsteinische Straße 3012161 Berlin
86 87 02 76 -79Fax 86 87 02 76 -72E-Mail senden
LeitungThomas Thieme0173/4825100E-Mail senden