Zur Orientierung für Menschen mit Behinderungen

4.12.2017

DAS Urban Nation Museum in Schöneberg

In der Bülowstraße, Nähe Nollendorfplatz, eröffnete nach zahlreichen Hindernissen unterschiedlichster Art nun endlich Mitte September ein sehr bemerkenswertes Museum.

Selfie im Museum. Foto: Elfie Hartmann

Es versteht sich als weltweit einmalige Anlaufstelle für urbane zeitgenössische Kunst, als die „Urban Nation For Contemporary Art". Am 16. und 17. September 2017 feierte man ein zweitägiges Quartiersfest, das in Zusammenarbeit mit der Wohnungsbaugesellschaft Gewobag umgesetzt wurde. Gefördert wurde das neue Street-Art-Museum mit insgesamt 1,4 Millionen Euro.

Innerhalb der Artmeile mit Kunst/ Installationen an Gebäuden vom Nollendorfplatz an bis zur Frobenstraße findet man also jetzt das sogenannte MUSEUM FOR CONTEMPORARY ART. Und dessen Motto ist in großen Lettern von weitem bereits von außen an den großflächigen Schaufensterscheiben zu betrachten: „UNIQUE. UNITED. UNSTOPPABLE.“
Die Künstler werden mit ihren Werken und Projekten neue Maßstäbe setzen. So wird es angekündigt und wurde auch seit langem prophezeit. Denn das Museum versteht sich zusätzlich als internationale Institution für Künstler und Projekte, die hier in Zukunft alle unter einem Dach vereint werden können.

Dieser Ort, in dem sich Künstler aus aller Welt begegnen und austauschen dürfen, gibt durchaus auch lokalen Talenten eine Chance zur Vernetzung. Im weitesten Sinne ist dieses Haus ein Museum für Straßenkunst, in dem die flüchtige Kunstform der Street-Art sozusagen konserviert wird.
Aber man kann auch selbst Teil von URBAN NATION werden. Denn das Haus bietet zusätzlich ein Membership-Programm mit drei attraktiven Mitgliedsstufen und somit auch dadurch wieder neue Perspektiven. Ab 250 Euro im Jahr kann man als Mitglied u.a. Einladungen zu Artist Dinners, Reisen zu internationalen Kunstmessen oder auch Ausstellungsführungen mit der künstlerischen Leitung erwarten. Dies ist das Haus, das alle Menschen ansprechen will, einlädt und öffentlich herzlich willkommen heißt im „Universe“.

Besucher werden sich vielleicht in einigen Zitaten bestätigt fühlen, teilweise wiederfinden oder einfach ein positives Empfinden beim Betrachten der unterschiedlichsten Kunst-Werke genießen.
Aber - schauen Sie doch besser gleich mal selbst hinein, rät

Elfie Hartmann


URBAN-NATION.COM/UNIVERSE
office@urban-nation.com
Bülowstraße 7, 10783 Berlin
U- Nollendorfplatz
Tel. 30 32 29 59 89
Öffnungszeiten: Die.- Sonntag 10 -18.00 h
Eintritt frei

Kontakt

Stadtteilzeitung SchönebergHolsteinische Straße 3012161 BerlinStandort / BVG Fahrinfo
Stadtteilzeitung SchönebergHolsteinische Straße 3012161 Berlin
86 87 02 76 -79Fax 86 87 02 76 -72E-Mail senden
LeitungThomas Thieme0173/4825100E-Mail senden