Zur Orientierung für Menschen mit Behinderungen

12.09.2021

Das Museum für Naturkunde

Von Elfie Hartmann. Das Museum für Naturkunde in Berlin ist neben dem Senckenbergmuseum in Frankfurt und dem Zoologischen Forschungsmuseum Alexander Koenig in Bonn das größte Naturkundemuseum in Deutschland.

Foto: Elfie Hartmann

Diese Kostbarkeit kultureller Art ist immer mal wieder für einen Tagesausflug gut. Ob alleine, mit der ganzen Familie oder auch mit Besuchern und Touristen zusammen ist ein ausgiebiger Besuch unbedingt zu empfehlen. Während die meisten Berliner und Touristen zur Zeit überwiegend zum nun geöffneten Berliner Schloss, dem Stadtschloss mit dem Humboldt Forum auf der Spreeinsel in Mitte strömen, möchte die STZ darauf hinweisen, dass auch das Naturkunde-Museum geöffnet ist. Übliche Pandemie-Vorsichtsmaßnahmen sind natürlich weiterhin zu berücksichtigen und einzuhalten.
Das Museum für Naturkunde in Berlin ist neben dem Senckenbergmuseum in Frankfurt und dem Zoologischen Forschungsmuseum Alexander Koenig in Bonn das größte Naturkundemuseum in Deutschland. Die Bestände umfassen mehr als  30 Millionen Objekte. Ursprünglich Teil der Humboldt-Universität in Berlin, ist es seit Januar 2009 eine Stiftung des öffentlichen Rechts mit dem vollständigen Namen Museum für Naturkunde - Leibniz-Institut für Evolutions- und Biodiversitätsforschung. (Vor 1945 genannt: „Zoologisches Museum der Friedrich-Wilhelms- Universität zu Berlin“)

Im November 2018 beschlossen das Land Berlin und der Bund, das Haus für über 600 Millionen Euro zu erweitern und zu renovieren. Somit ist die Ausstellungsfläche von 5000 auf 25.000 Quadratmeter vergrößert und die digitale Erschließung der Sammlung vorangetrieben worden.

Weitere interessante Informationen sowie anschauliche Fotos erhält man über die Website, wie unten angegeben. Die Autorin war persönlich vor Ort, um den Lesern der Stadtteilzeitung einen kleinen Hinweis zu geben auf ein Highlight in Berlin, das einfach mal wieder in Erinnerung gebracht werden sollte. Der Mensch hat für alles Zeit, wofür er Zeit haben will. Und wem eigene Zeit bewusst und damit kostbar ist: Für einen Tag im Museum für Naturkunde in Mitte ist Zeit auf jeden Fall wertvoll verbracht.

Naturkundemuseum
Invalidenstraße 43
10115 Berlin

Öffnungszeiten:
Dienstag, Mittwoch, Donnerstag  und Freitag: 9.30h –18.00h
Samstag und Sonntag: 10.00h –18.00h
Montag: Geschlossen
Tel. 030 / 88 91 40 85 91

Kontakt

Stadtteilzeitung SchönebergHolsteinische Straße 3012161 BerlinStandort / BVG Fahrinfo
Stadtteilzeitung SchönebergHolsteinische Straße 3012161 Berlin
86 87 02 76 -79Fax 86 87 02 76 -72E-Mail senden
LeitungThomas Thieme0173/4825100E-Mail senden