Zur Orientierung für Menschen mit Behinderungen

30.09.2018

Das Dschungelbuch im Botanischen Garten

Die Theatercompany Drehbühne Berlin bietet dieses Jahr wieder zusammen mit dem Botanischen Garten ein besonderes Theaterevent für Kinder ab 7 Jahren und Erwachsene.

Mogli und Shirkan. Foto: Benjamin Räder

Das Dschungelbuch, der berühmte Klassiker von Rudyard Kipling, dient als Vorlage. Die Aufführung findet inmitten der Pflanzenwelt im großen Tropenhaus und in den Gewächshäusern statt. Theatersafari bedeutet, dass das Stück an acht verschiedenen Stationen gespielt wird. Puppenspieler mit lebensgroßen Tierfiguren, Schauspieler und Tänzer übernehmen die Rollen von Mogli, dem Dschungelkind und seinen Freunden. Während der zweistündigen Vorstellung können die Zuschauer auf ihrem Rundgang nach und nach alle Episoden entdecken und erleben, wobei sie jederzeit darauf gefasst sein müssen, einem der Protagonisten des Stückes zu begegnen. Videoeinspielungen, Installationen und Musik ergänzen die Inszenierung. Die Großpuppen, 25 an der Zahl, wurden vom Schweizer Puppen- und Maskenbauer Pierre Filliez und seinen Partnern übernommen, die Rolle des Autors und Safariführers wird vom Film- und Theaterstar Kai Wiesinger gespielt.

Vom 05.10.18 - 11.11.2018, jeweils am Freitag, Samstag, Sonntag. Es gibt keine Sitzplätze! Karten von 23 - 29 Euro an den Theaterkassen, VVK Stellen und den Kassen des Botanischen Gartens

Christine Sugg

Kontakt

Stadtteilzeitung SchönebergHolsteinische Straße 3012161 BerlinStandort / BVG Fahrinfo
Stadtteilzeitung SchönebergHolsteinische Straße 3012161 Berlin
86 87 02 76 -79Fax 86 87 02 76 -72E-Mail senden
LeitungThomas Protz0173/4825100E-Mail senden