Zur Orientierung für Menschen mit Behinderungen

26.11.2014 / Projekte und Initiativen

»Augen auf«

Ist Diskriminierung so alltäglich wie die Tasse Kaffee zum Frühstück? Sieben junge Frauen wollten es genau wissen.

Sie beschäftigten sich mit eigenen Diskriminierungserfahrungen – und zwar in zweierlei Hinsicht. In welchen Situationen werden sie selbst diskriminiert, und wann diskriminieren sie andere? So ist ein Dokumentarfilm entstanden, den die jungen Frauen unter Anleitung einer Regisseurin selbst erstellt haben. Diese Forschungsarbeit, die auf den eigenen Erfahrungen basiert, hinterfragt persönliche Standpunkte und Einstellungen.

Der Film wird am Sa 13.12. um 15 Uhr im Kinosall des Rathauses Schöneberg gezeigt. Im Anschluss Diskussion mit den Protagonist_innen des Filmprojektes.
Veranstaltet vom Trixiewiz e.V., Jugendrätinnen Schöneberg in Kooperation mit Café Pink (PFH), Treffpunkt für Mädchen und junge Frauen.

 

Kontakt

Stadtteilzeitung SchönebergHolsteinische Straße 3012161 BerlinStandort / BVG Fahrinfo
Stadtteilzeitung SchönebergHolsteinische Straße 3012161 Berlin
86 87 02 76 -79Fax 86 87 02 76 -72E-Mail senden
LeitungThomas Thieme0173/4825100E-Mail senden