Zur Orientierung für Menschen mit Behinderungen

6.07.2015

Atlantik-Fischrestaurant

Am trubeligen Innsbrucker Platz existiert seit 3 Monaten ein neues Fischrestaurant mit einer großen sonnigen Terrasse, was Gäste aus ganz Berlin anlockt. An Wochenenden und Feiertagen ist es daher manchmal schwer, einen Sitzplatz zu finden, was rechtzeitige Reservierung empfehlenswert macht.

Foto: Thomas Protz

Das Atlantik-Fischrestaurant ist ein Fischrestaurant türkischen Ursprungs, mit der landestypischen Freundlichkeit seiner Betreiber. Interessanter Weise ist es hier auch möglich, für den Eigenbedarf frische Fische und Meeresfrüchte aller Art zu erwerben. Gleich im Eingangsbereich befindet sich die Appetit machende Frischfischtheke, die den Besuchern gleich einen Eindruck von der außergewöhnlichen Vielfalt und Frische der „Meeresfrüchte“ bietet. Zwischen Wolfsbarsch, Dorade und Red Snapper und vielen anderen Meerestieren liegen Hummer und Sepia appetitlich auf Eis drapiert. Es gibt Zucht-, Wild-, Salz- und Frischwasserfische jeglicher Couleur.

Obwohl es ein Fischrestaurant ist, riecht es nirgends nach Fisch, was ja ein Zeichen für die Frische der Produkte ist. Die Fische werden täglich frisch eingekauft und in eigens dafür beschafften Frischhaltetruhen aufbewahrt – aber nicht tiefgefroren. Der Einkauf richtet sich streng am Geschmack der Gäste aus, was zur Folge hat, dass der Tageseinkauf fast vollständig konsumiert wird.

Eine Spezialität des Hauses ist die Fischsuppe, die es in einer kleinen Portion für 4,-Euro und einer größeren Variante für 7,- Euro zu bestellen gibt.

Herr Dogan, der Interviewpartner, nennt als Devise des von Ayhan Yener und Halit Sorgun geleiteten Unternehmens die Flexibilität, auf Kundenwünsche einzugehen. Ob Kotelett, Filet, Pfanne, Grill oder scharf, seine oberste Prämisse ist die Zufriedenheit seiner Gäste. So ist es auch sein Wunsch, dass die Kunden keine Berührungsängste haben und einfach mal was Neues ausprobieren. Auf der umfangreichen Getränkekarte finden sich gute deutsche und italienische Weine sowie Fassbier.   

Das Atlantik-Fischrestaurant am Innsbrucker Platz ist ein größerer Ableger des bereits gut eingeführten Atlantik-Fischrestaurants in der Potsdamer Straße 166. Das Restaurant am Innsbrucker Platz bietet ca. 90 Plätze im Innenbereich und ca. 100 Plätze im extra neu gestalteten Außenbereich. Die Terrasse wurde umgebaut, um in Zukunft auch einen Spezialitäten-Brunch anzubieten, der um die 15 Euro kosten soll.

Weiterhin gibt es auch eine extra abgeteilte Raucherlounge mit ca. 40 Plätzen. Das Restaurant ist ideal für Firmen- oder Geschäftsessen ausgelegt. Ein zusätzliches Plus ist die Nähe zum Verkehrsknotenpunkt Innsbrucker Platz. S-Bahn, U-Bahn und Autobahn machen das Restaurant schnell und bequem erreichbar.

Das Restaurant verfügt auch über einen Lieferservice, WLAN und EC Kartenzahlung ist möglich.

Atlantik-Fischrestaurant
Martin-Luther-Str. 134
10825 Berlin
Ph: 030.78890988
Mo-So: 10:00 – 24:00 Uhr
www.atlantik-fisch-restaurant.de

Thomas Geisler

Kontakt

Stadtteilzeitung SchönebergHolsteinische Straße 3012161 BerlinStandort / BVG Fahrinfo
Stadtteilzeitung SchönebergHolsteinische Straße 3012161 Berlin
86 87 02 76 -79Fax 86 87 02 76 -72E-Mail senden
LeitungThomas Thieme0173/4825100E-Mail senden