Zur Orientierung für Menschen mit Behinderungen

31.10.2012 / Menschen in Schöneberg

25 Jahre Männer-Minne

Männer-Minne – Schwuler Männerchor Berlin e. V. wurde im Februar 1987 als erster schwuler Männerchor Berlins gegründet. Seit vielen Jahren trifft sich der Chor montags abends zum Proben in Schöneberg, nämlich im Gemeindehaus der Zwölf-Apostel-Kirche.
Foto aus dem Program "wenn ich liebe" von Bruno Balz Foto: Männer-Minne

1987 begannen sich mehrere junge Männer eher locker zum gemeinsamen Singen zu treffen. Was sie verband, war nicht nur die gemeinsame Freude am Singen. Schon bald war klar, dass dies auch eine Möglichkeit bot, eigene sexuelle Orientierungen zu thematisieren und damit an der öffentlich geführten Diskussion um schwules Leben teilzunehmen. Besonders seit der Entdeckung des HI-Virus 1984 war die Debatte zu schwulen Themen nicht ohne Fehlinterpretationen, Stigmatisierungen und Vorverurteilungen ausgetragen worden.

Seit 1989 ist der Verein als gemeinnützig anerkannt. Die regelmäßigen Konzerte der Männer-Minne gehören inzwischen zum festen Bestandteil der Berliner Kulturszene. Dem Chor ist es aber auch sehr wichtig, sich darüber hinaus zu engagieren, wie zum Beispiel durch die Mitwirkung an den Gedenkveranstaltungen im KZ Sachsenhausen im Andenken an den homosexuellen NS-Opfer, durch die Mitgestaltung von  Andachten der Kirche positHIV oder durch Beiträge zu Veranstaltungen befreundeter Berliner Kultureinrichtungen, so z. B. der Literaturwerkstatt Berlin.  Auch durch öffentliche Auftritte auf für Homosexuelle schwierigerem Terrain, wie z. B. vor wenigen Jahren in Zagreb, verfolgen wir den Abbau der gegen Homosexuelle gerichteten Vorurteile und Diskriminierung. 

Mit gleich zwei Jubiläumskonzerten feiert Männer-Minne im November nun sein 25-jähriges Bestehen. Neben den musikalischen Highlights vergangener Aufführungen werden die Sänger mit Geschichten und Liedern zeigen, was ihnen der Chor persönlich bedeutet.

Männer-Minne Jubiläumskonzerte
9. und 10.11.2012, 19.30 Uhr
Gemeinschaftshaus Gropiusstadt, Konzertsaal
Bat-Yam-Platz 1, 12353 Berlin
Eintritt: 12,00 /erm. 8,00 Euro
www.maennerminne.de

Kontakt

Stadtteilzeitung SchönebergHolsteinische Straße 3012161 BerlinStandort / BVG Fahrinfo
Stadtteilzeitung SchönebergHolsteinische Straße 3012161 Berlin
86 87 02 76 -79Fax 86 87 02 76 -72E-Mail senden
LeitungThomas Thieme0173/4825100E-Mail senden