Zur Orientierung für Menschen mit Behinderungen

8.07.2018

2 Jahre Deutschkurse für geflüchtete Frauen in Friedenau

Am 9.5.2018 jährte sich zum zweiten Mal der Start der Deutschkurse für geflüchtete Frauen im Rahmen des Bündnisses Friedenau hilft.

Ehrenamtliche für die Deutschkurse. Foto: friedenau-hilft.de

In der Notunterkunft im ehemaligen Rathaus Friedenau wurden in den zwei letzten Jahren vor- und nachmittags sowie abends von konstant weit über 20 ehrenamtlichen Helfern insgesamt 16.049 Unterrichtsstunden zum Erlangen der ersten Schritte in der deutschen Sprache durchgeführt. Der Erwerb der deutschen Sprache ist ein wichtiger Beitrag für die angestrebte gesellschaftliche Integration der geflüchteten Frauen.

Die Gruppe der ehrenamtlichen Deutschlehrerinnen und Deutschlehrer hat dieses kleine Jubiläum zum Anlass genommen, im ehemaligen Rathaus Friedenau gemeinsam mit Vertretern des Trägers SIN e.V., des Bündnisses Friedenau und der Bürgerstiftung Berlin in gemütlicher Atmosphäre den Blick zurück, aber auch in die Zukunft der Integrationsarbeit zu richten. Wir freuen uns auf die nächsten zwei gemeinsamen Jahre der bedarfsgerechten Unterstützung für geflüchtete Frauen in Friedenau.

Wir heißen Gleichgesinnte herzlich willkommen und freuen uns über weitere interessierte Menschen unserer Nachbarschaft, die den Heimbewohnerinnen die ersten Schritte in der deutschen Sprache näher bringen wollen. Gerne können Sie uns unter deutschkurse@friedenau-hilft.de erreichen.

Michael Retzlaff

Veranstaltungen